Matthäi
Sprache:
Wer bei Beton nur an graue Masse denkt, wird von der Vielseitigkeit begeistert sein.

Beton

Beton ist vielfältig, solide und flexibel. Tatsächlich lässt sich kaum ein anderer Baustoff wie Beton verarbeiten. Ob gegossen oder anders geformt, gesägt oder aufgestellt – der Vielfalt sind kaum Grenzen gesetzt.

Hochwertiger Beton ist unverzichtbar. Seine Stabilität macht ihn zum tragenden Element im konstruktiven Ingenieurbau, seine Resistenz macht ihn zum Mittel der Wahl beim Bau besonders beanspruchter Verkehrsinfrastruktur. Immer wieder wird Beton weiterentwickelt und zeigt heute vielfältige Gesichter in allen Bereichen unseres täglichen Lebens.

Übrigens: Beton ist natürlich. Überrascht? Es stimmt tatsächlich: Nagelfluh ist (wie Granit und Marmor) ein beliebter Naturstein, der Beton zum Verwechseln ähnlich sieht. Er besteht ebenfalls aus Kies und Sand, die in einem langsamen, natürlichen Prozess mit Bindemitteln verkittet wurden. Die moderne Betonbauweise vollzieht diesen natürlichen Vorgang kontrolliert und berechenbar nach.

schließen