BAB A 27,1. BA, Grundsanierung AS Ihlpohl bis zur AS Schwanewede

18.800 m Transportable Schutzeinrichtung und Markierungsarbeiten
144.000 vorh. Betondecke aufnehmen und aufbereiten
144.000 vorh. Tragschicht aufnehmen und aufbereiten
17.500 Boden laden und abfahren
40.000 Asphaltbefestigungen aufnehmen und aufbereiten
40.000 Boden lösen, Profilausgleich und laden
900 m Betonborde gesetzt
1.100  m²  Betonpflasterflächen herstellen
55.500 Frostschutzschicht einbauen
13.400

Asphalttragschichten herstellen

15.900

Asphaltbinderschicht herstellen

20.500

Asphaltdeckschichten herstellen

10.000 m

Sickerrohrleitung eingefräst

2.200 m

Bordrinnenanlage

 

Bausumme: 
7.660.000,00 EUR

Bauzeit:
September 2010 – August 2011

Auftraggeber:
ASV Bremen