News and Topics of Current Interest

//
07
August 2020
Buxtehude | Matthäi Schlüsselfertigbau

Boom bei den Strandkorbprofis in Buxtehude: Das Unternehmen baut weitere Produktionshalle

Ein Zeitungsartikel aus dem Neuen Buxtehuder Wochenblatt vom 07.08.2020.

>Artikel online lesen<

//
07
August 2020
Matthäi Wasserbau

TenneT verbringt Leerrohre

Impressionen aus dem Norderney Kurier vom 07.08.2020, wo unser Tochterunternehmen Matthäi Wasserbau beteiligt ist.

 

Quelle: Ostfriesischer Kurier

 

 

//
02
August 2020
Bremervörde | Matthäi Bremervörde

Eine Marke mit Schubkraft

Ein Artikel aus dem "Guck mal..."-Magazin vom 02.08.2020.

 

 

//
31
Juli 2020
Salzwedel | Galeiwa Bau

Heiße Phase bei B 71-Sanierung in Salzwedel: Montag kommt Asphalt

Ein Zeitungsartikel aus der Altmark Zeitung vom 31.07.2020.

>Artikel online lesen<

//
29
Juli 2020
Elsterwerda | Matthäi Freienhufen

Asphalterneuerung auf der Bundesstraße B101 in Elsterwerda

Ein Artikel aus der Zeitung "Niederlausitz aktuell" vom 29.07.2020.

>Artikel online lesen<

//
20
Juli 2020
Floating Homes

Marken-Design dreifach ausgezeichnet

Matthäi und Floating Homes räumen beim German Brand Award ab.

Der German Brand Award zählt zu den renommiertesten Preisen für Markendesign und Markenkommunikation in Deutschland. In diesem Jahr konnten Matthäi und Floating Homes gleich drei Preise mit nach Hause nehmen. Die international besetzte Fachjury war begeistert von der Mitarbeiterkampagne „Einer von uns“, die den hohen Wert jedes einzelnen Mitarbeiters der Gruppe ins Zentrum stellt und die Vielfalt der Tätigkeiten, Charaktere und Individuen hervorhebt, die Matthäi bereichern. Zusätzlich erhielt die Kampagne einen Sonderpreis in der Kategorie „Markenerlebnis des Jahres“. Neben der erfolgreichen Kampagne erhielt auch der Jahreskalender 2020 der Matthäi-Gruppe eine Auszeichnung für die beste Markenkommunikation im Printbereich. Der Kalender thematisiert herausragende und legendäre Bauleistungen auf der ganzen Welt und stellt heraus, dass Matthäi sich mit den Erbauern in einer gemeinsamen Tradition sieht: einzigartige Lösungen für besondere Herausforderungen zu finden.


Auch das Matthäi-Unternehmen Floating Homes wurde für seinen Jahreskalender 2020 ausgezeichnet. Unter dem Titel „Farbwelten“ illustriert der Kalender den großen Einfluss, den Farben auf unser Erinnerungsvermögen haben. Wasser reflektiert Farben auf eine ganz besondere Weise und trägt sie, je nach Witterung, Tages- oder Jahreszeit, in den unterschiedlichsten Nuancen in die Räume, in denen wir leben. Dieses Spiel bleibt uns für lange Zeit im Gedächtnis und wird Teil unserer Erinnerung.

//
18
Juli 2020
Sandau | Matthäi Stendal

Straßenbauer betonieren die Gosse

Ein Zeitungsartikel aus der Volksstimme vom 18.07.2020.

>Artikel online lesen<

//
14
Juli 2020
Hauptverwaltung

"Ausgezeichnete Ausbildung" - IHK Magazin WIRTSCHAFT ELBE-WESER

Ein Beitrag im IHK Magazin WIRTSCHAFT ELBE-WESER in der Ausgabe 7/8 in 2020.

//
13
Juli 2020
Floating Homes

Floating Homes erstrahlt bei „Night of light 2020“ in Hamburg

Solidarität mit Künstlern und Veranstaltern in der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat viele Branchen und Berufe hart getroffen. Während sich die Lage für zahlreiche Unternehmen und Gewerbe wieder etwas entspannt hat, sind Künstler, Kulturschaffende und Veranstalter nach wie vor schwer von den landesweiten Einschränkungen betroffen. Sie sind gerade auf die Solidarität der Gesellschaft, aber auch auf finanzielle Unterstützung von Staat und Mitmenschen angewiesen.

Um auf die verzweifelte Situation der Betroffenen hinzuweisen, wurde in Hamburg zur „Night of light“ aufgerufen. Dabei wurden zahlreiche Stadtteile und bekannte Bauwerke eine Nacht lang mit rotem Licht angestrahlt. Die Initiative erhielt erfreulich großen Zuspruch: Neben der Messe, der Reeperbahn, Theatern, Clubs und dem Fernsehturm waren auch in zahlreichen Privathäusern rote Lichter zu sehen.

Auch Floating Homes beteiligte sich gerne an der Solidaritätsbekundung. Der Floating Homes B-Type wurde von einer roten LED-Lampe angestrahlt und bot damit im zentral gelegenen City Sporthafen einen gut sichtbaren optischen Akzent.

Wir drücken den stark betroffenen Berufsgruppen für eine baldige Besserung ihrer Lage die Daumen und unterstützen ausdrücklich den Appell nach einer existenzsichernden Unterstützung durch die Politik.

//
08
Juli 2020
Brandenburg | Matthäi Velten

Treffen mit dem Verkehrsminister Herr Beermann am 08.07.2020

Foto von links nach rechts: Herr M. Schmidt (Bauindustrieverband Ost e.V.), Herr Dr. R. Momberg (Bauindustrieverband Ost e.V.), Herr H. Schmidt (Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG), Herr T. Grenz (Strabag SE), Herr G. Beermann (Verkehrsminister), Herr G. Genilke (Staatssekretär), Herr J. Sunderkemper (PORR Oevermann GmbH)

 

Am 08. Juli 2020 lud der Verkehrsminister Herr Beermann den Vorstand der Fachabteilung Straßenbau des Bauindustrieverbandes Ost e.V. zu einem Treffen ein, um über die erschwerten Bedingungen der Finanzierung geplanter Infrastrukturbauprojekten in Brandenburg bezüglich der Bewältigung der Corona-Pandemie zu diskutieren.

fetching more results, please wait