News und Aktuelles

//
26
Januar 2023
Salzwedel | Matthäi Stendal

Salzwedeler Fuchsbergkreisel soll ab Mitte Februar teilweise freigegeben werden

Ein Beitrag in der Altmark Zeitung vom 26.01.2023.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: az-online.de

//
11
Januar 2023
Bremervörde | Matthäi Bremervörde

Fast 1.100 Bäume entsorgt

Ein Beitrag im Bremervörder Anzeiger vom 11.01.2023.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Bremervörder Anzeiger

//
01
Januar 2023
Düsseldorf | Floating Homes

Floating Homes zeigt sich auf weltgrößter Bootsmesse

Floating Homes präsentiert sich auf der wichtigsten Bootsmesse der Welt. Vom 21. bis 29. Januar 2023 sind wir auf der „boot Düsseldorf“ vertreten. Wer sich rund um das Thema schwimmende Häuser informieren möchte, ist in Halle 13 an Stand D45 genau richtig. Dort beantworten unsere Experten jeweils von 10 bis 18 Uhr alle Fragen.

Wer einen Besuch auf der Messe plant und ein ausführlicheres Gespräch mit unseren Experten wünscht, kann sich gerne vorab per E-Mail über info@floatinghomes.de bei uns melden. Wir nehmen uns dann gesondert Zeit für einen intensiven Austausch.

In einem solchen Gespräch beraten wir Sie gerne über unsere verschiedenen Haustypen und das vielfältige Angebot von Floating Homes. Von der Erschließung neuer Wasserflächen über die Planung zukunftsträchtiger Projekte bis hin zur Realisierung mit anschließender Vermietung der schwimmenden Häuser stehen wir für jedes Anliegen auf der Messe zur Verfügung.

Tickets gibt es auf der Webseite der Messe (www.boot.de) oder vor Ort am Einlass. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

//
20
Dezember 2022
Jork | Matthäi Bremervörde

Straßenbauer stellen Arbeit auf K 39 ein

Ein Beitrag im Stader Tageblatt vom 20.12.2022.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Stader Tageblatt

//
14
Dezember 2022
Floating Homes

Das Haus der Zukunft schwimmt

Ein Beitrag in der Dezember 2022 Ausgabe des Magazins "Bauen & Wohnen".

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: inpact mediaverlag

//
14
Dezember 2022
Göttingen | Thüringer Sprenggesellschaft

Mega-Sprengung in Göttingen: Zehn Ladungen fällen alten NDR-Sendemast

Ein Beitrag der Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen vom 14.12.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Hessische/Niedersächsische Allgemeine

//
13
Dezember 2022
Nikolausberg | Thüringer Sprenggesellschaft

Alles bereit für die Sprengung des NDR-Sendemasts in Nikolausberg

Ein Beitrag im Göttinger Tageblatt vom 13.12.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Göttinger Tageblatt

//
13
Dezember 2022
Oldenburg/Wilhelmshaven | Matthäi Trimodalbau

Neue Gleise zum Jade-Weser-Port

Ein Beitrag im Weser-Kurier vom 13.12.2022.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Weser-Kurier/dpa

//
08
Dezember 2022
Stuhr | Matthäi Langenhagen

Sanierung der B 439 in Heiligenrode: Zweiter Bauabschnitt hat begonnen

Ein Beitrag in der Kreiszeitung Kreis Oldenburg vom 08.12.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: kreiszeitung.de

//
07
Dezember 2022
Verden | Regrata

Unternehmen der Matthäi-Gruppe schafft mit KMF-Presse technischen Meilenstein

Künstliche Mineralfasern (KMF) gelten in der Entsorgung als Kostentreiber, weil sie einen hohen Aufwand erfordern. Das Unternehmen Regrata hat eine technische Lösung gefunden, die den Aufwand und die Kosten für die Entsorgung stark reduzieren. Es geht um eine neuartige Kanalballenpresse, die sich für Abbruchunternehmen, Deponiebetreiber und die Umwelt gleichermaßen rechnet.

Mit dieser mobilen Kanalballenpresse, die unter dem Namen EPG 90 VG5 eingesetzt wird, ist Regrata ein technischer Meilenstein gelungen. Das Gerät komprimiert lose und großvolumige Materialien auf einen Bruchteil ihrer vorherigen Größe. Für den Transport des Materials sind das Welten. Wo vorher 1,5 Tonnen transportiert werden konnten, ist in der komprimierten Form Platz für mehr als 10 Tonnen. Dementsprechend lassen sich zahlreiche Deponiewege einsparen. In Zeiten explodierender Kraftstoffkosten ist dies ein wichtiges Argument. Ganz zu schweigen von unnötigen Emissionen, die sich auf diese Weise drastisch reduzieren lassen.

Der Pressvorgang offenbart weitere Vorteile des Verfahrens: Aus dem losen Abfall stellt die Presse quaderförmige, gebundene Ballen her, die sehr einfach zu handhaben sind. Zusätzlich verpackt ein Folienwickler die künstlichen Mineralfasern in einer staubdichten Form. Die Maße der Ballen werden individuell bestimmt, so werden die Kapazitäten der eingesetzten Transportfahrzeuge vollständig ausgeschöpft. Auf diese Weise wird auch der vorhandene Deponieraum optimal genutzt. Zusätzlich stärkt die gleichmäßige Lastenverteilung die Stabilität des Deponiekörpers.

Ein weiterer Fortschritt ist die Tatsache, dass die mobile Kanalballenpresse dank ihrer kompakten Bauweise auch in beengten Arbeitsumgebungen einsetzbar ist. Das Entsorgungsverfahren kann also direkt auf der Baustelle beginnen. Unnötige Transportwege sind nicht notwendig – ein weiteres Plus in Sachen Nachhaltigkeit. 

Alle weiteren Infos finden Sie hier: www.regrata.de/trailer-mobile-kmf-presse

//
07
Dezember 2022
Stuhr-Heiligenrode | Matthäi Langenhagen

Sanierung der Bundestraße 439 geht voran

Ein Beitrag im Weser-Kurier vom 07.12.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Weser-Kurier

//
06
Dezember 2022
Selsingen | Matthäi Bremervörde

Sichtbarer Baufortschritt auf der B 71

Ein Beitrag in der Bremervörder Zeitung vom 06.12.2022.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Bremervörder Zeitung

//
05
Dezember 2022
Bremen | Matthäi Westerstede

Großprojekt in Bremen schafft weiteren Meilenstein

Am 29.11.2022 hat die Arge Kenow – bestehend aus unserem Standort Matthäi Westerstede und der Gebr. Neumann GmbH – mit der planmäßigen Montage von insgesamt neun Dachbindern einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Fertigstellung der Rohbauarbeiten der neuen Klärschlammverbrennungsanlage im Bremer Industriehafen abgeschlossen.

Das Großprojekt gilt als ein zukunftsweisender Schritt in Richtung nachhaltiger Energiepolitik. Durch die Monovebrennungsanlage wird ein klima- und umweltfreundlicher sowie wirtschaftlicher Verwertungsweg von Klärschlammmengen in der Region Nordwest gewährleistet.

In Kalenderwoche 49 folgt voraussichtlich die Montage der BRESPA-Platten, womit der Großteil der Rohbauarbeiten am Bunker der Anlage bereits vor Weihnachten fertig ist. Inbetriebnahme der gesamten Anlage ist für Anfang 2023 terminiert.

//
03
Dezember 2022
Bremervörde | Matthäi Bremervörde

Zukunftsorientierte Firma - Bremervörder CDU besichtigt den Baudienstleister Matthäi

Ein Beitrag in der Bremervörder Zeitung vom 03.12.2022.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Bremervörder Zeitung

//
02
Dezember 2022
Verden | Matthäi Verden

Ausbildungsmarkt im Landkreis Verden: Es bleibt ein Bewerbermarkt

Ein Beitrag auf kreiszeitung.de vom 02.12.2022.

>Beitrag online ansehen<

//
24
November 2022
Matthäi Verden

Matthäi erneut unter den besten Arbeitgebern Deutschlands

Wir stellen uns als Gruppe seit Jahren regelmäßig zahlreichen Expertenurteilen, wenn es darum geht, uns selbst auf die Probe zu stellen. Sei es in Sachen Arbeitssicherheit, Nachhaltigkeit, Innovationskraft oder als Ausbildungsbetrieb. Nun wurde erneut bestätigt: Die Matthäi-Gruppe zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Das Kölner Analyse-Institut ServiceValue GmbH hat in Kooperation mit der Zeitung WELT in einer bundesweiten Untersuchung ermittelt, welche Arbeitgeber spürbar authentisch sind und in der Bevölkerung eine hohe Glaubwürdigkeit genießen. Insgesamt bewerteten Bürgerinnen und Bürger 3.906 Unternehmen aus den Wirtschaftszweigen Dienstleistung, Handel und Industrie im Hinblick auf ihre Attraktivität als Arbeitgeber.

Die Matthäi-Gruppe erhielt als Ergebnis der Befragung das Spitzensiegel „Sehr hohe Attraktivität“. Das bedeutet, dass wir im Vergleich zu anderen Unternehmen einen deutlich höheren Wert erreichen. „Solche Ergebnisse kommen nicht von selbst, sondern wir verdanken sie in erster Linie dem tollen Zusammenhalt unserer Teams auf unseren Baustellen und in den Büros. Hinzu kommt die verantwortliche Führung der Gruppe und ihrer Standorte, die unsere Werte vertreten. Unser Erfolg ist also im besten Sinne eine gemeinsame Leistung, und darauf dürfen wir stolz sein“, kommentiert Katarina Breves die neue Auszeichnung. Wir freuen uns bereits darauf, uns diesem Wettbewerb auch in Zukunft regelmäßig zu stellen und unsere gute Position zu halten oder, wenn möglich, sogar noch auszubauen.

//
23
November 2022
Brandenburg an der Havel | Matthäi Velten

Schulstraße wird für den Verkehr wieder frei gegeben

Ein Beitrag der Stadt Brandenburg vom 23.11.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Stadt Brandenburg

//
22
November 2022
Berlin | Floating Homes

„Boot & Fun“: Floating Homes präsentiert sich in Berlin

Was gibt es Neues zum Themenbereich schwimmender Häuser? Das erfahren alle Interessierten vom 24. bis 27. November in Berlin. Dort präsentiert sich Floating Homes auf der Messe „Boot & Fun“ jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr. In Halle 4.2 an Stand 195 freuen sich unsere Experten auf spannende Unterhaltungen und einen interessanten Austausch.

Wir beraten und informieren Sie gerne rundum unsere verschiedenen Haustypen und das vielfältige Angebot von Floating Homes. Von der Erschließung neuer Wasserflächen über die Planung zukunftsträchtiger Projekte bis hin zur Realisierung mit anschließender Vermietung der schwimmenden Häuser stehen wir für jedes Anliegen zur Verfügung.

Wer ein ausführlicheres Gespräch wünscht, kann uns jederzeit per E-Mail an info@floatinghomes.de kontaktieren, um einen Termin auf der Messe zu vereinbaren.

Tickets für die Veranstaltungstage bekommen Sie über die Webseite www.boot-berlin.de oder unter der E-Mail Adresse tickets@messe-berlin.de.

Kommen Sie gerne vorbei und besuchen uns auf dem Messegelände am Messedamm 22 in Berlin.

//
22
November 2022
Wiesmoor | Matthäi Westerstede

Sicher und präzise mit dem KaRoSch

Ein Beitrag in der Fachzeitschrift B_I Umweltbau vom 22.11.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: B_I MEDIEN

 

//
10
November 2022
Wilhelmshaven | Matthäi Westerstede

Weitere Neubauprojekte im Containerhafen Wilhelmshaven

Mehrere Beiträge zu den Neubauprojekten der Firma Nordfrost im Containerhafen Wilhelmshaven vom 8.11.2022 - 10.11.2022.

Pressebox:
>Beitrag online ansehen<

Deutsche Verkehrs-Zeitung:
>Beitrag online ansehen<

Täglicher Hafenbericht:
>Beitrag online ansehen<

//
03
November 2022
Matthäi Magdeburg

50 Deutschlandstipendien im Gesamtwert von 180.000 Euro übergeben

Ein Beitrag der Hochschule Magdeburg - Stendal vom 03.11.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Hochschule Magdeburg - Stendal

//
28
Oktober 2022
Altenwalde/Holte-Spangen | Matthäi Bremervörde

Radweg-Trasse ist schon zu erkennen

Ein Beitrag in den Cuxhavener Nachrichten vom 28.10.2022.

>Beitrag herunterladen<

 

Quelle: Cuxhavener Nachrichten

//
14
Oktober 2022
Berlin | Matthäi Berlin

Fahrbahnteiler aus Klebebordsteinen verbaut

Ein Beitrag in der Allgemeinen Bauzeitung vom 14.10.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Allgemeine Bauzeitung

fetching more results, please wait