News und Aktuelles

//
07
Juli 2022
Stolzenhain | Matthäi Freienhufen

Kreisstraße in der Ortsdurchfahrt Stolzenhain fertiggestellt

Ein Beitrag im Wochenkurier vom 08.07.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Wochenkurier

//
05
Juli 2022
Matthäi Freienhufen

Kreisstraße in Ortsdurchfahrt Stolzenhain ab Freitag wieder befahrbar

Ein Beitrag bei Niederlausitz Aktuell vom 05.07.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Niederlausitz Aktuell

//
12
Mai 2022
Cottbus | Matthäi Freienhufen

Matthäi Freienhufen informiert auf Ausbildungsmesse Vocatium

 

Der Matthäi-Standort Freienhufen präsentiert sich auf der Ausbildungsmesse Vocatium in Cottbus einem jungen Publikum. Vom 17. bis 19. Mai 2022 ist Matthäi mit einem Informationsstand vertreten. Jeweils von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr ist die Messehalle in der Lausitz-Arena geöffnet. Die Veranstaltung richtet sich vor allem an Schüler, die sich über eine künftige Ausbildung oder ein künftiges Studium informieren wollen. Für alle Besucher ist der Eintritt frei. 

Matthäi Freienhufen sieht die Vocatium-Messe als gute Chance, um die Fachkräfte der Zukunft von sich zu überzeugen. Ziel ist es, den Schülerinnen und Schülern die eigenen Tätigkeitsfelder wie Straßenbau, Hoch- und Ingenieurbau sowie Erd- und Tiefbau näherzubringen und darzulegen, welche Karrierechancen sich durch eine Ausbildung innerhalb der Matthäi-Gruppe eröffnen.  

Das Besondere am Konzept der Vocatium-Messe ist die Tatsache, dass hier auf vorab geplante persönliche Gespräche zwischen Schülern und Unternehmen gesetzt wird. Die Schüler werden im Unterricht auf den Messebesuch vorbereitet und können sich so viel zielgerichteter über den Berufseinstieg informieren. 

Natürlich sind auch spontane Besuche von Interessenten, die sich über eine Ausbildung bei Matthäi informieren wollen, jederzeit möglich. So erhalten auch kurzentschlossene Besucher die Chance auf ein persönliches Beratungsgespräch.

//
24
Januar 2022
Matthäi Freienhufen

Spatenstich! Radweg von Schlabendorf Richtung Zinnitz entsteht

Ein Beitrag in Niederlausitz aktuell vom 24.01.2022.

>Beitrag online ansehen<

 

Quelle: Niederlausitz aktuell

fetching more results, please wait