Referenzarchiv 2015

//
11
November 2015
Treptow-Köpenick | Matthäi Berlin

Neubau Spreebrücke im Zuge der Süd-Ost-Verbindung (SOV), Berlin

 

 1.900

 m  Bohrpfähle D= 0,80 m - 1,20 m
3.000  m²

 Spundwände für Verbau und 
 Uferbegrenzung

17.000  to  Aushub und Transport 
 kontaminierter Böden
13.500  m³  Beton in Unterbauten,
 Widerlagern & Stützwänden
6.000  to  Geschweißte Stahlkonstruktion für 
 Längsträger
4.500  m³  Beton für Überbauplatten und 
 Kappen
10.150  m²   Abdichtung nach ZTV ING auf
 den Überbauten
850  m  Gusseiserne Rohrleitung für 
 Brückenentwässerung
1.900  m  Stahlgeländer auf Überbau und 
 Stützwänden
8.800  m²  Gussasphaltbeläge im Straßen- 
 und Gehwegbereich


Bausumme:
30.250.000,00 EUR 

Bauzeit:
06/2013 - 10/2017

Auftraggeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

//
01
Oktober 2015
Bremen | Matthäi Bremen

ARGE Waller Heerstraße

 

2.200  m² Asphaltaufbruch im Gleis
1.100  m² Asphaltaufbruch Fahrbahn
3.500  m² Betonsteinpflaster in Beton aufnehmen
525  m² Gußasphaltaufbruch
525  m² Tragschichtbetonaufbruch
1.500  m³ Schottertragschicht aufnehmen (mit Packlage)
1.900  m Gleisrückbau mit Schienenkammerfüllsteinen
4.500  m² Erdplanum herstellen
4.670  m² Betontragplatte aufbrechen
2.000  m³ Schottertragschicht einbauen
4.200  m² Herstellen neuer Betontragplatte C30/37
920  m² Fahrbahnbeton herstellen C35/45 mit Kunststofffaser
1.390  m Stb-Fundamentlängsbalken herstellen C30/37
4.400  m²  Einbau Asphalttragschicht AC 32 T S im Straßenbereich
9.300  m² Einbau Asphaltbinderschicht AC 22 B S im Straßenbereich
10.500  m² Einbau Asphaltdeckschicht SMA 8 S im Straßenbereich
1.370  m Gleisneubau 59Ri2
1.175  m Vignolschienen 49 E 1
82  Stk. Entwässerungskasten montiert mit Entwässerung im Gleisbereich
945  m Kabelleerrohrverlegung DN 110


Bausumme:
2.400.000,00 EUR (netto)
Bauzeit:
Juli 2015 - Oktober 2015
Auftraggeber:
Bremer Straßenbahn AG

//
01
Oktober 2015
| Matthäi Bremen

Erneuerung von Betondeckenfeldern A29

22  Stk. Verkehrssicherung
203  Stk. Unterpressen und Festlegen von Einzelfeldern
931  m Betondecke schneiden
1.154  m² Betondecke abbrechen und aufnehmen
296  m³ Betondecke herstellen
939  m Längs- und Querfugen herstellen
154  m Querscheinfugen herstellen
1.093  m Längs- und Querfugen vorbehandeln und vergießen
8  m Entwässerungsleitung erneuern


Bausumme:
528.000,00 EUR (brutto)
Bauzeit:
Juli 2015 - Oktober 2015
Auftraggeber:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Oldenburg

//
01
September 2015
Lubmin | Matthäi Wasserbau

Offshore-Netzanbindung Cluster westlich Adlergrund/ Arkona See

6 Stk. Unterstützen von HDD-Bohrungen mit einer Länge von je ca. 800 m
    Herstellung von Baugrubenumschließungen im Greifswalder Bodden bei Lubmin
    Gestellung von zwei Arbeitspontons inkl. Ausrüstung
    Gestellung eines Transportpontons


Anmerkungen:
- Herausforderung aufgrund der geringen Wassertiefe (min. 0,60m)
- ca. 400m vor der Küstenlinie
- Erhöhte naturschutzrechtliche Bestimmungen (z.B. Seeadler Horst)

Bausumme:
> 10.000.000 €

Bauzeit:
Juli 2015 - Dezember 2016

Auftraggeber:
50 Hertz

//
10
August 2015
Rodenkirchen | Matthäi Westerstede

Asphaltarbeiten B212 - OU Rodenkirchen

29.500  m² Asphalt fräsen
4.500  to Asphaltbinderschicht aus AC 16 B S herstellen

29.500

 m² Asphaltdeckschicht aus SMA 8 S herstellen

Bausumme:
755.849,31 EUR
Bauzeit:
04/2015 - 07/2015
Auftraggeber:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Vekehr, Oldenburg

//
10
August 2015
Pattensen | Matthäi Langenhagen

Asphaltierung K505, Schloss Marienburg

1.352  m Bordsteine aufnehmen
631  m Bordsteine setzen
712  m Rinnen aufnehmen und neu setzen
1.068  m² Pflasterdecke aufnehmen
142  m² Pflasterdecke setzen
7.532  m² Asphalt fräsen
100  m Entwässerungsrohrleitung abbrechen
1.576  to Oberboden abtragen
3.353  m³ Boden lösen und verwerten
10.371  m² Planum herstellen
8.380  m² Boden verdichten
630  to Deckschicht ohne Bindemittel herstellen
1.549  m Sickerleitung herstellen
161  m Graben herstellen
258  m Leitungsgraben herstellen
70  m Betonrohrleitung herstellen
3.447  m² Bodenverbesserungen durchführen
2.504  m² Geotextil als Trennschicht verlegen
782  m³ Frostschutzschicht herstellen
7.917  m² Asphalttragschicht AC 32 T S, 50/70, 2-lagig herstellen
19.679  m² Bitumenemulsion aufsprühen
531  m² Asphaltbinderschicht AC 18 B S, 25/55-55A, 6 cm einbauen
6.005  m² Asphaltbinderschicht AC 22 B S, 25/55-55A, 8 cm einbauen
108  m³ Asphaltdeckschicht AC 8 D L, 70/100, 8 cm einbauen
6.600  m² Decke abstreuen
800  m Anschlussfuge
1.109  m² Betondecke herstellen
370  m Querscheinfuge herstellen
494  m Streifen aus Betonsteinen herstellen
280  m Geländer abbauen
413  m Aluminiumgeländer einbauen
6.524  m² Asphaltdeckschicht SMA 8 einbauen

Bausumme:
1.527.022,00 EUR
Bauzeit:
02/2015 - 07/2015
Auftraggeber:
Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Hannover

//
19
Juni 2015
Buxtehude | Matthäi Bremervörde

Modernste Pflanzenschutztechnik für die Landwirtschaft

Anbau einer Werkstatthalle mit Brückenkran, tragende Konstruktion aus Stahl, Sandwichpaneelfassade, wärmegedämmtes Trapezblechdach, Glasfassade

70,00  m  Länge
25,00  m  Breite
9,29  m  Höhe

Bausumme:
788.482,00 EUR (netto)
Bauzeit:

2013/2014
Auftraggeber:
Herbert Dammann GmbH

//
19
Juni 2015
Buxtehude | Matthäi Bremervörde

Hochwertige Strandkörbe aus Buxtehude-Ovelgönne

Neubau der Strandkorbmanufaktur bestehend aus einem zweigeschossigen Bürotrakt, sowie einer Produktionshalle mit Bühne.

Abmessungen:
75,80  m  Länge
40,00  m  Breite
7,00  m  Höhe
Flächen:
3.970  m²  Werkhalle
355  m²  Bürotrakt

Bausumme:
1.276.204,00 EUR (netto)
Bauzeit:

2014
Auftraggeber:
Die Strandkorbprofis GmbH

//
19
Juni 2015
Buxtehude | Matthäi Schlüsselfertigbau

Modernste Pflanzenschutztechnik für die Landwirtschaft

Anbau einer Werkstatthalle mit Brückenkran, tragende Konstruktion aus Stahl, Sandwichpaneelfassade, wärmegedämmtes Trapezblechdach, Glasfassade

70,00  m  Länge
25,00  m  Breite
9,29  m  Höhe

Bausumme:
788.482,00 EUR (netto)
Bauzeit:

2013/2014
Auftraggeber:
Herbert Dammann GmbH

//
17
Juni 2015
| Matthäi Bremervörde

Neubau einer Auslieferungshalle für C&G in Stade

Ein modernes Auslieferungslager mit 21 LKW-Laderampen, tragende Konstruktion in Betonfertigteilen, Sandwichpaneelfassade, wärmegedämmtes Trapezblechdach.

6.295  m²  Auslieferungshalle
1.880  m²  Verwaltungstrakt
900  m²  Wareneingangsbereich

Abmessungen:
112  m  Länge
71,53  m  Breite
11,25  m  Höhe

Bausumme:
3.308.643,00 EUR (netto)
Bauzeit:

2014/2015
Auftraggeber:
Cordes und Graefe in Stade

fetching more results, please wait