Grunderneuerung BAB 28

Hauptleistungen:
Die Bundesrepublik Deutschland beauftragte die Grundsanierung der BAB 28 hinter der Anschlussstelle zwischenahner Meer (km 66,5) bis hinter die AS Neuenkruge (km 71,7) auf der Richtungsfahrbahn Bremen.

60.000 Aufbruch alter Fahrbahnbefestigung
50.000  Verfestigung herstellen
60.000 Asphalt fräsen
61.000 Asphalttragschicht herstellen
61.000 Asphaltbinderschicht herstellen
61.000 Asphaltdeckschicht herstellen
6 St. Bauwerkssanierungen
12.000 Bankettbefestigung
1 p Pflasterarbeiten

Bausumme:
4.495.519,35 EUR
Bauzeit:
Juni 2018 - November 2018
Auftraggeber:
NLSTBV Oldenburg