Menü überspringen
August 2021 – Oktober 2021

A25: Sanierung der Asphaltdeckschicht

Auftraggeber

Autobahn GmbH

Bauzeit

August 2021 – Oktober 2021

Leistungen

  • Straßenbau

Realisiert durch

Matthäi Bremervörde

Profil anzeigen

Projektinformationen

Von August 2021 bis Oktober 2021 hat Matthäi die Asphaltdeckschicht eines Autobahnabschnitts der A25 erfolgreich realisiert. Die Sanierung betraf einen Abschnitt zwischen Hamburg und Geesthacht. Konkret ging es um eine Strecke zwischen den Anschlussstellen Neuallermöhe-West und Geesthacht in beiden Fahrtrichtungen unter jeweiliger Sperrung einer Richtungsfahrbahn. Zudem wurde die vorhandenen Asphaltdeckschicht durch Fräsen ausgebaut – ohne Beschädigung der Dichtungsschicht im Bereich des vorhandenen offenporigen Asphalts.

Außerdem war die Sanierung der Deckschicht in angrenzenden verkehrstechnisch kritischen Bereichen an drei Wochenenden unter Vollsperrung und unter Einbeziehung von Nachtschichten Teil des Auftrags. Ebenso die Verkehrssicherung und Aufbringen der Fahrbahnmarkierung sowie stellenweise Erneuerung der wegweisenden Beschilderung.

Massen:

25.000 m Transportable Schutzreinrichtungen aufbauen
65.000 m Fahrbahnmarkierung
18.000 m Bankett abtragen und neu herstellen
280.000 Asphalt fräsen
2.000 Abdichtung herstellen
180.000 Deckschicht aus offenporigen Asphalt herstellen
100.000 Deckschicht aus Splittmastixasphalt herstellen
10.000 m Asphaltfuge herstellen

Bauzeit:
August 2021 – Oktober 2021

Auftraggeber:
Autobahn GmbH

Icon eines Pfeil der nach oben zeigt